Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsschluss

Von Fisch Ahoi Medien gelegte Angebote sind nicht bindend. Zum
Vertragsabschluss kommt es erst durch die Auftragserteilung durch
den Kunden und Auftragsbestätigung seitens Fisch Ahoi Medien.

Zahlungsbedingungen für Print-Anzeigen

Fisch Ahoi Medien legt Rechnungen bei Erscheinen des Fischer Trend
Reports 2020
. Sie sind ab Rechnungsdatum fällig und binnen 14
Tagen spesenfrei zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden Spesen in
Form von 15 Euro pro Mahnung zusätzlich verrechnet.

Storno von Print-Anzeigen

Von zustande gekommenen Verträgen kann bis 15 Tage vor
Anzeigenschluss (30. November 2019) mit 25 Prozent des
Auftragsvolumens zurückgetreten werden. Dies ist an Fisch Ahoi
Medien
schriftlich zu melden und erst mit Bestätigung des Stornos
rechtsgültig.

Alle Preise verstehen sich exklusive österreichischer Umsatzsteuer
von 20 Prozent sowie fünf Prozent Werbeabgabe.

Anzeigentarife gültig bis Anzeigenschluss für den Fischer Trend Report 2020.

Herausgeber & Medieninhaber

Fisch Ahoi Medien
Stefan Tesch
Wasnergasse 17/13
A-1200 Wien
+43 650 861 61 12
redaktion@fischahoi.at
www.fischahoi.at

Stand: 25. August 2019