Digitale Tools für Angler

Digitale Tools für Angler

von Stefan Tesch

Von Pegelständen über Gewässerkarten bis digitale Lizenzen. Fisch Ahoi hat für euch digitale Tools zusammengestellt, die das Angeln leichter machen.

Pegelstände von Fließgewässern in Österreich

Wasserqualität und Sichttiefe

Badegewässermonitoring: 261 Badegewässer in Österreich werden während der Badesaison laufend von der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit ) hinsichtlich Wasserqualität, Sichttiefe und Temperatur überprüft. Gibt es auch als App.

Tiefenkarten

Kärntner Seen: Tiefenkarten als PDF vom Ossiacher See, Weißensee, Faaker See, Klopeiner See, u.vm. Daten vom Kärntner Institut für Seenforschung

Donau: digitale, interaktive Tiefenkarte (ebenso für Main, Mosel, Sava, Tisa sowie Main-Donau-Kanal)

Donau in Linz: detaillierte Tiefenkarte für die Donau im Raum Linz

Lizenzen

Fischroute: App zum Suchen und Finden von Gewässern in Hamburg, Brandenburg und Berlin.

Hejfish: Lizenzen online kaufen für rund 2.000 Gewässer in Österreich, Deutschland und den Niederlanden. Voraussetzung ist der Besitz der jeweiligen amtlichen Fischerkarte bzw. des Angelscheins. Dieser muss in der App digital hinterlegt werden, um damit Lizenzen (Tages-, Wochen- sowie Jahreslizenzen) kaufen zu können.

Carphotel: Plattform zur Suche sowie Präsentation von (Karpfen-)Paylakes in Europa. Inklusive Buchungsplattform.

Fiskado: Gewässerübersicht für Deutschland. Für manche Gewässer können online Lizenzen gekauft werden.

Angelkarten.online: Lizenzen online kaufen. (Anmerkung: Stand Juni 2021 waren lediglich vier Gewässer in Deutschland gelistet.)

meineAngelkarte.de: Online-Shop für Angelkarten. (Anmerkung: Stand Juni 2021 war das Angebot an Gewässern recht klein.)

iFISKE: Angelkarten für 914 Fischereigebiete in Schweden online kaufen.

Tools für Vereine & Bewirtschafter

Angelverein.digital: Tool für die Kommunikation zwischen Verein und seinen Mitgliedern. Die App bietet Funktionen unter anderem für News, Arbeitsdienste, Veranstaltungen, Gewässerübersicht und Fangstatistik.

Carphotel: Plattform zur Suche sowie Präsentation von (Karpfen-)Paylakes in Europa. Inklusive Buchungsplattform.

Wetter

Wetter-Apps und -Dienste gibt es viele, aber den meisten fehlt der für Angler entscheidende Parameter: der Luftdruck. Verlässliche Daten findet man dazu (abgesehen vom Barometer zu Hause) am staatlichen Wetterdienst Österreichs, der ZAMG, in dieser Ansicht. Dort ist auch die Tendenz des Luftdrucks übersichtlich angeführt.

Regenradar: Animation mit Dreitages-Prognose für Österreich

Windfinder: Aktuelle Windstärken samt Prognosen von rund 40.000 Messpunkten weltweit.

(Für alle Dienste kann man am Smartphone ganz einfache eine Verknüpfung erstellen und sie damit wie eine App öffnen.)

Angeln lernen

Fishing King: Online-Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung des Angelscheins in Deutschland. Auch in Österreich als Vorbereitung für die Prüfungen in Oberösterreich, Salzburg und in der Steiermark.

Planung

Checkliste für einen Wochenendtrip zum Karpfenangeln


Foto: Miguel A. Amutio on Unsplash