Angeln lernen

Angeln lernen

von Stefan Tesch

Du willst Angeln lernen aber hast keine Ahnung, wie du loslegen sollst? Fisch Ahoi für dich die besten Angebote, Kurse, Guidings und Tutorials recherchiert.



Online-Kurse

Carpsolution: Karpfenangeln

Die Jungs aus Tirol bringen auf ihrer Website Carpsolution Beiträge über die Basics des Karpfenangelns, etwa über die verschiedenen Rigs, sowie eine kostenlose Videoserie. Über ihre Facebook-Seite gehen sie des Öfteren online in Form von Live-Videos. Ideal zum Einsteigen ins Karpfenangeln!

Carpzilla: Karpfenangeln

Carpzilla, der Vorreiter der digitalen Angelmedien startete 2018 unter dem Namen Carpzilla+ ein kostenpflichtiges Format, bestehend aus Videos, Audiocoachings, Kolumnen und einem gedruckten Magazin. Carpzilla+ richtet sich an fortgeschrittene „Carphunter“, die sich weiterentwickeln wollen.

Spartan-Fishing: Zandernangeln mit Kunstködern

Am YouTube-Kanal von Spartan-Fishing bekommt ihr viele Tipps rund ums Zanderangeln mit Kunstködern. Die kurzen, knackigen Videos mit dem sympathischen Moderator Garrett bieten eine gute Grundlage für Einsteiger.

Kurse und Guidings

Das Angebot ist riesig, daher hier nur ein kleiner Auszug:

Der Weg zur Fischerkarte

In beinahe fast allen Bundesländer ist der Erwerb der amtlichen Fischerkarte mittlerweile mit einer Prüfung verbunden. Für Wien und Niederösterreich etwa bietet der VÖAFV Kurse im Verbandslokal in Wien an. Das deutsche Unternehmen Fishing King möchte künftig auch Online-Vorbereitungen für die Fischerprüfungen in Österreich bieten

Wie die Situation in Sachen amtlicher Fischerkarte in allen österreichischen Bundesländern ist, erfährst du in im Beitrag „Angeln in Österreich: Leitfaden zur Fischerkarte“.


Foto: Evan Wise on Unsplash